Über Donald Pleasence

Veröffentlicht am 30.01.2012 in Schauspieler

Donald Pleasence, bekannt als Bösewicht aus Filmen wie James Bond „Man lebt nur zweimal“ oder als Darsteller in Horrorfilmen (Dr. Loomis in Halloween), wurde am 5. Oktober 1919 in Nottinghamshire geboren. Am 2. Februar 1995 starb Donald Pleasence in Südfrankreich, an de Folgen einer Herzklappenoperation.

Kurzbiographie Donald Pleasence

Begonnen hatte die Filmkarriere von Pleasence 1939 auf der Insel Jersey. Nach einer kriegsbedingten Unterbrechung seiner Schauspielertätigkeit, nahm er diese nach Kriegsende wieder auf und wurde in Birmingham von Laurence Olivier entdeckt, mit dem er dann, zusammen mit Vivien Leigh in New York gastierte. Donald Pleasence war ein gefeierter Theaterschauspieler. Bis Anfang der 50er Jahre wurden Film und Fernsehen auf ihn aufmerksam. Im Film „Gesprengte Ketten (The great Escape)“ feierte Donald Pleasence 1963 seinen Durchbruch. Es folgten Rollen als Ernst Stavro Blofeld in „007 – Man lebt nur zweimal“ und in Horrorfilmen, mit denen er endgültig zur Kultfigur avancierte.

Als Psychiater Dr. Sam Loomis, in Halloween von Regisseur John Carpenter, erlangte Pleasence Weltruhm und wurde zur Horrorfilm-Kultfigur. Fortan spielte Pleasence vornehmlich Schurken und zwielichtige Charaktere. Donald Pleasence galt als arbeitswütig, spielte zeitweise bis zu fünf Filme pro Jahr, von denen er in einigen parallel nebeneinander drehte. Zusammen mit Raquel Welsh spielte Pleasence im Film „Die Phantastische Reise“, bei dem es um eine Reise durch einen menschlichen Körper geht und in Roman Polanskis „Wenn Katelbach kommt“, hatte er seine wohl beste Rolle. Im Laufe seiner Karriere hat Pleasence in weit über 100 Filmen mitgewirkt. Seine letzte Rolle hatte er in dem Film „Fatal Frames“, daneben war er auch als Kinderbuchautor tätig.

Neben Rollen in Kinofilmen sielte Pleasence auch in Fernsehrollen mit, wie zum Beispiel bei „Inspektor Columbo“ in der Folge „Wein ist dicker als Blut“. Donald Pleasence war dreimal verheiratet und lebte mit seiner vierten Ehefrau, Linda, bis zu seinem Tod in der Provence, in seiner Wahlheimat Frankreich. Aus seinen Ehen gingen fünf Töchter hervor.

Filmauswahl von Donald Pleasence

  • James Bond 007 – Man lebt nur zweimal (1967)
  • Dr. Jekyll und Mr. Hyde (1973)
  • Halloween (1978)
  • Die Klapperschlange (1981)
  • Halloween 2 (1981)
  • Die Fürsten der Dunkelheit (1987)
  • Halloween 4 – Michael Myers kehrt zurück (1988)
  • Halloween 5 – Die Rache des Michael Myers (1989)

Sie befinden sich hier: Home » Über Donald Pleasence

© 2005 - 2016 HalloweenMovies.eu - Halloween und Michael Myers Fanpage | Impressum und Datenschutz