Über Jamie Lee Curtis

Veröffentlicht am 01.02.2012 in Schauspieler

Horror, Komödie oder Charakterrollen: Jamie Lee Curtis gehört zu den bekanntesten Schauspielerinnen in den USA. Die heute 53-Jährige spielte bereits in über 40 Filmen und Fernsehserien mit.

Kurzbiographie Jamie Lee Curtis

Jamie Lee Curtis wurde am 22. November 1958 in Los Angeles geboren. Die Schauspielerei wurde ihr mit in die Wiege gelegt: Ihre Eltern sind die mittlerweile verstorbenen Schauspiel-Legenden Tony Curtis und Janet Leigh. Leigh spielte 1960 in Alfred Hitchcocks „Psycho“ die Hauptrolle.

Ihre erste Fernsehrolle hatte Curtis im Jahr 1977 in einer Folge der bekannten US-Krimiserie „Columbo“ mit Peter Falk. 1978 folgte dann ihre erste Hauptrolle als Laurie Strode in John Carpenters Horrorfilm „Halloween“. Bis in die frühen 1980er Jahre spielte Jamie Lee Curtis in einer Reihe mehr oder weniger bekannter Horror-Streifen wie etwa „The Fog – Nebel des Grauens“ mit, die ihr den Stempel der „Scream-Queen“ aufdrückten.

1983 schaffte sie den Absprung aus dem Horrorfilm Genre und wechselte ins komödiantische Fach. Jamie Lee Curtis bekam Rollen in bekannten Komödien wie „Die Glücksritter“ und feierte einen riesigen Erfolg mit der Kult-Komödie „Ein Fisch namens Wanda“ (1988) an der Seite von John Cleese und Kevin Kline. Bis heute gehört „Ein Fisch namens Wanda“ zu den erfolgreichsten Komödien der 1980er Jahre.

In den 90er Jahren avancierte Jamie Lee Curtis zu den beliebtesten und gefragtesten Schauspielerinnen in den USA. Für ihre Rolle als Arnold Schwarzeneggers Ehefrau in James Camerons „True Lies – Wahre Lügen“, wurde Curtis 1995 mit dem Golden Globe als beste Nebendarstellerin ausgezeichnet. 1998 wurde der Traum wohl eines jeden Schauspielers wahr: Jamie Lee Curtis erhielt einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Im gleichen Jahr besann sie sich auf ihre Anfänge und spielte 20 Jahre nach ihrer ersten Kinorolle im Film „Halloween H20″ mit. Zuletzt war die Schauspielerin 2010 in der US-Komödie „Du schon wieder“ mit Sigourney Weaver zu sehen – ein nur mittelmäßiger Erfolg. Seit den 1990er Jahren schreibt Jamie Lee Curtis Kinderbücher.

Filmauswahl von Jamie Lee Curtis

  • Halloween – Die Nacht des Grauens (1978)
  • The Fog – Nebel des Grauens (1980)
  • Halloween II – Das Grauen kehrt zurück (1981)
  • Die Glücksritter (1983)
  • Ein Fisch namens Wanda (1988)
  • True Lies – Wahre Lügen (1994)
  • Halloween H20 (1998)
  • Halloween: Resurrection (2002)

Sie befinden sich hier: Home » Über Jamie Lee Curtis

© 2005 - 2016 HalloweenMovies.eu - Halloween und Michael Myers Fanpage | Impressum und Datenschutz